E-Mailverschlüsselung und E-Mailsignatur


E-Mails werden von Mailprogrammen im Klartext versendet. An jedem der zahlreichen Knotenpunkte auf ihrem Weg zum Empfänger könnte jemand diese E-Mail mitlesen oder gar verändern und ihren Sinn entfremden. Schutz bieten hier E-Mail Signaturzertifikate, sogenannte S/MIME Zertifikate. Sie garantieren die Urheberschaft und die Unveränderlichkeit des E-Mailinhalts und bieten durch Verschlüsselung des Inhalts weitreichenden Schutz gegen ungewollte Mitleser.

S/MIME steht für „Secure Multipurpose Internet Mail Extensions“, einen weltweit anerkannten Standard für die Verschlüsselung von E-Mails. Erforderlich für die Nutzung der S/MIME-Verschlüsselung oder -Signatur sind entsprechende S/MIME-Zertifikate bestehend aus einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel. Mit dem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt der Absender einer E-Mail die vertraulichen Inhalte, die der berechtigte Empfänger dann mit seinem privaten Schlüssel wieder entschlüsseln kann. Nahezu jedes E-Mailprogramm ist für die Nutzung von S/MIME ausgelegt, als unabhängiger Standard und funktioniert S/MIME auch mit Mac OS oder Windows und auch auf mobilen Endgeräten.

S/MIME Validerungsarten

S/MIME Zertifikate sind in unterschiedichen Klassifizierungen möglich – von einer lediglich einfachen Validierung bis hin zu einer umfassenden Authentifizierung ganzer Unternehmen. Ein Standard der Klasseneinteilung ist nicht vorhanden, es haben sich jedoch mit der Zeit gewisse Standards (Class 1, Class 2, Class 3) als allgemein beworben herausgestellt.

Im folgenden finden Sie weitere Informationen zum diesem Thema und eine Preisübersicht.

Skalierbare E-Mail-Sicherheit gegen Phishing und Datenverlust

  • Point-zu-Point-Nachrichtenverschlüsselung
  • S/MIME ist kompatibel mit vielen gängigen E-Mail-Clients für Unternehmen
  • Erfordert nur minimale Benutzerschulungen. Bei den meisten E-Mail-Clients ist das digitale Signieren und/oder Verschlüsseln einer Nachricht so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche

Digital signierte E-Mails helfen gegen Spoofing- und Phishing-Angriffe

  • Binden Sie die von Drittanbietern verifizierte Identität des Absenders an die E-Mail
  • Die Identität des Absenders wird dem Empfänger klar präsentiert, um ihn von gefälschten E-Mails zu unterscheiden
  • Verhindern Sie Änderungen am E-Mail-Inhalt, nachdem diese gesendet wurde

Verschlüsseln Sie E-Mails zum Schutz des Inhalts während der Übertragung und im gespeicherten Zustand

  • S/MIME verschlüsselte E-Mails können nur vom ausgewählten Empfänger entschlüsselt werden.
  • End-to-End-Verschlüsselung – E-Mails bleiben während der Übertragung und im gespeicherten Zustand auf Servern verschlüsselt
  • Verhindert Datenverlust und -lecks

Wenn Sie Interesse am Schutz Ihrer E-Mail Kommunikation haben, bieten wir Ihnen unser Komplettpaket an:

  • Erstellung eines oder mehrerer S/MIME Zertifikate von GlobalSign
  • Einrichtung der S/MIME Software in Ihren MailClient
  • Kurze Einweisung in die Funktion von S/MIME (Wir zeigen Ihnen wie Sie eine E-Mail signieren, und was Sie beim Verschlüsseln von E-Mails beachten müssen.)

Warum wir S/MIME Zertifikate von GlobalSign verwenden:

Öffentliches Vertrauen: Zertifikate werden in gängigen Desktop-E-Mail-Clients wie Microsoft Office, Thunderbird, Apple Mail, Lotus Notes und Mulberry Mail automatisch als vertrauenswürdig eingestuft

GlobalSign verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Unterstützung von Benutzern beim Sichern ihrer E-Mails mit S/MIME

GlobalSign Zertifikate entsprechen den DSGVO Bestimmungen.

Sie können zwischen 3 verschiedenen S/MIME Zertifikaten wählen:

1. PersonalSign1 (Klasse 1 Zertifikat)

Prüfungsumfang

In diesen Zertifikaten wird keine Information zur Person hinterlegt. Das Zertifikat bestätigt die Echtheit der E-Mail Adresse.

Zertifikat bestätigt die E-Mail Adresse (z.B. hans.mustermann@abc.de)

Preis: 25,00 Euro zzgl. Mwst. pro Jahr (2,08 Euro / Monat)

2. PersonalSign2 (Klasse 2 Zertifikat)

Prüfungsumfang

Diese S/MIME Zertifkate erlauben Rückschluss auf den Urheber. In das Zertifikat wird mit der erfolgreichen Überprüfung die antragstellende Person eingetragen. Somit ist bei Überprüfung der Signatur auch der Urheber der E-Mail klar ersichtlich.

Zertifikat bestätigt die E-Mail Adresse und die benannte Person (z.B. Hans Mustermann und hans.mustermann@abc.de)

Preis: 59,00 Euro zzgl. Mwst. pro Jahr (4,92 Euro / Monat)

3. PersonalSign2 Pro (Klasse 3 Zertifikat)

Prüfungsumfang

Neben der antragstellenden Person wird auch das Unternehmen im Zertifikat hinterlegt. Damit lässt sich mit der Signatur einer E-Mail mit einem solchen Zertifikat nicht nur die Person sondern auch das jeweilige Unternehmen als Ursprung überprüfen.

Zertifikat bestätigt das Unternehmen, die E-Mail Adresse und die benannte Person (z.B. ABC GmbH, Hans Mustermann und hans.mustermann@abc.de)

Preis: 79,00 Euro zzgl. Mwst. pro Jahr (6,58 Euro / Monat)

DEINFO Einrichtungsservice für PersonalSign Zertifikate

  • Erstellung eines oder mehrerer S/MIME Zertifikate von GlobalSign
  • Einrichtung der S/MIME Software in Ihren MailClient per Fernwartung.
  • Kurze telefonische Einweisung in die Funktion von S/MIME (Wir zeigen Ihnen wie Sie eine E-Mail signieren, und was Sie beim Verschlüsseln von E-Mails beachten müssen.)

Preis: 29,00 Euro zzgl. Mwst. pro Zertifikat und Endgerät.